Vita - Marcus Haas

* 25.05.1973 in Bremen, Diplom-Physiker, Webdesigner, Hobbyfotograf und überhaupt ein neugieriger Mensch.

Marcus schreibt seit vielen Jahren Kurzgeschichten und hat seinen Roman "Ausser Reichweite" im Internet veröffentlicht.

Die SF-Geschichte Cyberhunter wurde im Computermagazin ct (15/2001) veröffentlicht.

2009 hat Marcus mit anderen Schreibbegeisterten die Schreibwerkstatt Literanauten gegründet, mit denen er an Wettbewerben teilnimmt und Lesungen veranstaltet. 

Die Wintergeschichte "Dr. Furagi erfindet die Schneeflocke" wurde für den Adventskalender 2011 von 1001buch.net verton.

Die Kurzgeschichte "Hades" schaffte es im Herbst 2012 in die Storyolympiaden-Anthologie "Masken".

In "Quattro Stagioni" erschien im März 2013 die Kurzgeschichte "Lucy".

Außerdem fotografiert Marcus leidenschaftlich, schreibt populärwissenschaftliche Artikel für das Corona-Magazine, hat einige Zeit Theater gespielt und im Chor gesungen und lernt zur Zeit Arabisch und Swahili.